Neues vom Acker im Dezember

Unsere Sauerkraut-Aktion war geprägt von Ernten, Wiegen, Schneiden, Füllen, Stampfen bis zum Wasser- (und Schweiß-) Austritt – wie das eben so ist. Am Ende sind über 200 kg Weißkraut in den Gärtöpfen verschwunden, die nun munter vor sich hin blubbern.

Auf Grund des kontinuierlichen Regens ist schon der Besuch des Ackers eine matschige Angelegenheit – geschweige denn die angedachten Vorbereitungen für das nächste Gartenjahr. Deshalb konzentrieren sich die gärtnerischen Aktivitäten in erster Linie auf die nun 2-wöchentliche Abholung. Außerdem bereiten wir bereits jetzt das im Februar zu Ende gehende Gartenjahr nach und planen das kommende.

Wintergemüse

Holger hat aus Ulfs Kuhmist und Kleegras, Lindenhöfer Laub und Ernteresten weitere Kompostmieten wachsen lassen. Dem Wetter entsprechend sind Sebastian und Katharina erfolgreich in eine der Zisternen abgetaucht, um den auf 20 cm angesammelten Faulschlamm zu bergen.

Von Sjoerd wird derzeit ein neuer Zaun entlang des Weges vom Lindenhof zum Acker gebaut. Dank an die Lebensgemeinschaft, die den kaputten Zaun auf der Sreuobstwiese am Spielplatz entfernt hat. Da das SoLaWi-Tor an der Stelle nun seinen Dienst erfüllt hat, wird es umgesiedelt. Ihr werdet sehen …

Unsere Folientunnelfläche soll für die nächste Saison um 80 m² erweitert werden. Folientunnel-Aktion Ende Januar: Wer Lust hat einen Folientunnel in Sassenhagen abzubauen oder uns bei dem Transport der 6 Meter langen Stangen und Bögen unterstützen kann, möge sich herzlich gern melden unter gartenteam at solawi-dalborn.org

13. Dezember 2019

 

AckerBildung – so war’s

10 Milliarden – wie werden wir alle satt? Wir konnten diesen wunderbaren Film zeigen, der Zusammenhänge im Weltagrarsystem erklärt und trotzdem Mut macht. Er zeigt viele beeindruckende Initiativen von Kleinbauern und NGOs rund um den Globus, die, wenn man sie wirken lässt, auch die Weltbevölkerung ernähren können – durch regional angepasste Anbaumethoden und kreative Vielfalt. Für Gruppen und Schulklassen können wir die Vorführung jederzeit wiederholen. Unsere Ö-Lizenz gilt so lange, wie die DVD abspielbar ist.

Beim Winterkochkurs Ende November haben wir es uns richtig gut gehen lassen! Im Kochstudio Weitblick haben wir unser saisonales Wintergemüse in köstliche Speisen verwandelt und sie auch gleich probiert. Frische Ideen für den mehr oder weniger beliebten Rettich, verschiedene Zubereitungsformen für Wirsing und vegetarische Flammkuchen mit Zwiebeln und Birne, gespickt mit Gesundheitstipps, mmhhh… lecker! Auch die LZ hat berichtet.

In 2019 waren auch einige AckerKids bei der SoLaWi unterwegs. Letzte Woche haben die AckerKids vom Hort der Waldorf-Schule Detmold eine Erdmiete für eine Kiste SoLaWi-Gemüse gebaut. Mit im Gepäck hatten sie für uns eine Rezeptempfehlung für Kürbis-Baguette, das sie nach ihrem SoLaWi-Ernte-Tag in der Schule gebacken hatten – das hat auch den Kinder geschmeckt, die sonst keinen Kürbis mögen!

Ackerbildung – was kommt …

Während des Projekts „SoLaWi 2.0“ konnten wir ein breit gefächertes und gut nachgefragtes Bildungsangebot aufbauen. Die freudige Nachricht: Die AckerBildung geht weiter!

Von der Aktion Lichtblicke erhalten wir als Leuchtturmprojekt eine Anschubsförderung – dazu gab’s sogar einen kleinen Beitrag bei Radio Lippe. So kann unsere Bildungsreferentin Maren Weber ab März 2020 wieder tolle Angebote planen. Wir wollen die AckerBildung verstärkt für Kinder und Jugendliche anbieten. Vor allem auch denen, die sonst wenig mit Pflanzen und Ernährung in Berührung kommen. Weiterhin wird es Teilnahmegebühren geben, damit wir langfristig unabhängig von Förderungen sind. Gleichzeitig sollen auch Menschen mitmachen können, die den Teilnahme-Beitrag nicht aufbringen können.

In der Mache sind Workshops wie „Bienenweide säen“ (Apr), Maskenbau mit dem Theatre Fragile (1. Mai), ein Familien-Erntetag (Sep), ein Winterkochkurs im Kochstudio Weitblick (14. Nov). Daneben können Kinder in einer Jahresgruppe einmal pro Monat Aktionen auf dem Acker machen – als Nachmittags-Gruppe ab Mai oder mit der Schule vormittags ab Mai/Aug. Interessierte Schulen können sich melden bei ackerbildung at solawi-dalborn.org.

13. Dezember 2019