SoLaWi & Biodiversität – Ackerführung

Datum/Zeit
Date(s) - 03/06/2019
18:30-20:30

Veranstaltungsort
SoLaWi-Hof
Hauptstraße 22
Blomberg-Dalborn

 

Entdeckungsreise auf dem Gemüse-Acker

Vielfalt ermöglicht Vielfalt. Das wird bei der Solidarischen Landwirtschaft begrüßt und gefördert. Generell leben auf biologisch bewirtschafteten Flächen ein Drittel mehr Arten als auf konventionellen. Bezüglich der Wildkräuter können es bis zu 400% mehr Arten sein. Bei der SoLaWi in Dalborn werden auf einem Hektar Land über 40 Gemüsekulturen angebaut- regional, saisonal, bio und gemeinschaftlich.

Lernen Sie das SoLaWi-Konzept in Dalborn bei einem Spaziergang auf dem Gemüse-Acker kennen.

Entdecken Sie die Vielfalt an Ackerkräutern und Tieren, die sich hier wohl fühlen.

 

In Kooperation mit

NABU Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof

 

Referent*innen

N.N., Biodiversitäts-Expert*in vom NABU

Maren Weber, Bildungsreferentin der SoLaWi Dalborn

 

Anmeldung

ackerbildung   at  solawi-dalborn.  org

05236 888 9894

Wir organisieren gerne eine Begleitung für Kinder, die so lange wach bleiben, damit Eltern teilnehmen können – bitte fragen Sie danach.

 

Teilnahmebeitrag

kein Geld, sondern Feedback zur Veranstaltung

 

3. Juni 2019

Solidarische Landwirtschaft Dalborn, Hauptstrasse 22, 32825 Blomberg-Dalborn