Wir haben es satt – auf zur Demo nach Berlin
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 18/01/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
anderer Ort
Infos hierzu
siehe Ankündigungstext

Agrarwende anpacken, Klima schützen! – Für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für insektenfreundliche Landschaften und globale Solidarität.

2020 stehen wichtige Entscheidungen für die Landwirtschaft und für das Klima an: Bei der EU-Agrarreform entscheidet sich, ob mit den Milliarden-Subventionen die Agrarwende gestemmt und das Insektensterben gestoppt werden kann. Mit einem Veto gegen das Mercosur-Freihandelsabkommen kann Deutschland mithelfen, die Feuer am Amazonas einzudämmen. Und für echten Klimaschutz müssen wir die Bundesregierung auch 2020 weiter unter Druck setzen. Hier geht’s zum Demo-Aufruf in ganzer Länge.

Der BUND Lippe organisiert einen Bus zur Demo. Interessierte können sich hier für die Fahrt anmelden.

Wer sich nicht entscheiden kann, ob sie/er zur Demo oder am gleichen Tag die SoLaWi Dalborn kennenlernen will: Beides geht, denn ich (Carsten) werde auf der Hinfahrt mit im Bus sitzen, kurz übers Bus-Mikro was zur SoLaWi sagen und kann danach eine persönliche Einführung geben – der Bus ist ja einige Stunden unterwegs. Wer mitfährt und SoLaWi-interessiert ist, kann mich gerne vorher kontaktieren: carstensperling at solawi-dalborn. org

Link zur Demo-Webseite

 

18. Januar 2020

Solidarische Landwirtschaft Dalborn, Hauptstrasse 22, 32825 Blomberg-Dalborn